українською | français | english
logo
Überraschung
konzerte | aktuell | presse | CD | kontakt

Hudaki...
Endlich wieder ein Fest in Nischnje Selischtsche, ein Dorf am Südhang der ukrainischen Karpaten…
Auch hier leben ein paar Neureiche und solche, die so tun als ob sie es wären, und Andere, für die sich fast nichts geändert hat, und die von der Hand in den Mund leben. Die Musiker, die Hudaki, sind für alle da, denn alle kennen die Lieder und Tänze, die seit vielen Generationen überliefert werden. Und wenn Mischa die Geige nimmt und „Selysski“ spielt, dann bleiben nur die Fusskranken sitzen. Hudaki, sie müssen spielen und singen was die Gäste verlangen, und wenn die feine Herrschaft kommt, dann sollen sie bloss nicht im Weg stehen. Eine Nacht lang werden sie gefeiert und verwünscht... am nächsten Tag sind sie wieder Bauer, Lehrer oder Barsängerin im nahen Städtchen.

"Hudaki aren't people" (2008)

1. Palinchak 2:32
2. Brustury 2:04
3. Na Berezhku (On the river bank) 3:53
4. Kukharyochka (A wedding cook) 3:48
5. Urvalasya struna (The string has torn) 3:39
6. Katerynka 5:08
7. Vasko 1:37
8. Cretino 4:04
9. Vershe 3:12
10. Olena 3:44
11. Kuragov (Wedding nosegay) 6:09
12. Cylya 4:46
13. Pipka (Pipe) 2:37
14. Na kameni (On the stone) 2:14
15. Zhovkovynka (Finger-ring) 1:53
16. Seryozha 5:19
17. Dva duby (Two oaks) 4:06

All tracks in one file (zip, 70mb)

"Muzyka iz Handala"(2005)

Dryna (mp3)
Daj my Myla (mp3)

"Hudaki" (2003)

Revana (3:51) mp3 - 3.7 Mb
Oi Dole moia (4:11) mp3 - 4.0 Mb

 


 

   
Copyright © 2004 Hudaki. All rights reserved.